Lehre

Friedhöfe Wien bilden Lehrlinge im Bereich Florisik und Gärtnerei aus. Alle angebotenen Lehrberuf basieren auf dem dualen Ausbildungssystem. Das bedeutet, alle praktischen Fähigkeiten werden im Ausbildungsbetrieb erlent und die theoretischen Kenntnisse ein- bis zweimal wöchentlich in der Berufsschule vermittelt. Weitere Informationen finden Sie auf der Lehrlingshomepage der Wiener Stadtwerke.

Lehrberuf Floristin/Florist

FloristInnen haben den wohl kreativsten Beruf bei den Wiener Stadtwerken. Ihr Geschick und Gespür für Farben und Formen setzen sie in den unterschiedlichsten Bereichen ein: Ob Gestecke und Kränze für Begräbnisse, Adventgestecke für die stille Zeit im Jahr oder aufwändige Blumendekoration für rauschende Feste – Floristinnen und Floristen dürfen viel Phantasie beweisen, müssen aber auch viel Einfühlungsvermögen zeigen.

Mehr Infos

Lehrberuf Friedhofs- und Ziergärtner/in

Dank der Friedhofs- und ZiergärtnerInnen blühen die Wiener Friedhöfe auf. Sie ziehen Blumen und Topfpflanzen im Glashaus, pflegen Bäume und Sträucher und pflanzen Blumen und Zierpflanzen auf den Gräbern. Neben den Gräbern gestalten und pflegen sie auch Park- und Grünflächen. Und davon gibt es auf den Wiener Friedhöfen eine ganze Menge.

Mehr Infos